Häufige Fragen… sowie Forschungsthemen

"Fragen hält jung!"

„Fragen hält jung“ ist der gemeinsame Nenner der beiden hier aufgeführten Kategorien. Denn das „Staunen“ und ein forschend offener Geist sind der Beginn des Entdeckens, beflügeln innere Beweglichkeit und sind Grundlage Gesundheit schaffenden geistigen Wachstums.

Thematische Berührungspunkte gibt es auch mit dem ars curandi Blog.

Sie finden hier „Fragen & Antworten“ sowie auch einen Überblick zur Forschung in und über die Homöopathie.

jung

2. Homöopathie-Forschung: Eigene Artikel und Linksammlungen!

Auch hier leitet mich die Freude am Entdecken und nicht etwa ein Rechtfertigungs-Notstand gegenüber Menschen, die heute noch glauben, die Erde sei flach.

Was ich schreibe, reicht vom Interesse wecken bei so genannten Laien bis zu Hintergrund-Materialien für ein tieferes sich Einlassen. Ein wichtiger Teilaspekt ist die Reflexion von Erkenntnis-Prozessen überhaupt. Aufgrund zunehmend einseitiger Mediendarstellungen bildet sich unvermeidlich die interessenpolitischen und ideologischen Überlagerungen ab. In allem verstehe ich mich als Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Allgemeinverständlichkeit sowie als kritischer Beobachter.

Entdecken Sie selbst!

Carl Classen