ars curandi Blog

BlogInspirationen, Impulse, Beiträge für alle, die gerne selber denken.

Was uns bewegt. Intern, wie auch zu Heilkunst und Wissenschaft, Homöopathie und Weltgeschehen, Heilpraktikerberuf und Lebenskunst, Gesundheit, Freiheit und Sinnschöpfung.

Heilpraktiker-Unterricht in Corona-Zeiten

Wir wollen zuerst, dass Sie sich sicher fühlen. Ganz gleich, welche Ansichten über Corona richtig oder falsch sein mögen. Wir wollen, dass alle TeilnehmerInnen sich sicher fühlen. Auch jene, die ängstlicher sind als Sie oder ich. Auch solche, die wegen ihrer Angehörigen besorgt sind oder selbst unter chronischen Krankheiten mit Risikofaktoren leiden. Im Präsenz-Unterricht respektieren …

Zum Artikel...

Was für ein Frühling!

Corona und ein Aufatmen der Erde — zurück zur „Normalität“? — Alles lebt — die Schein-Sicherheit der Zahlen und Fakten — Chancen jetzt ergreifen! Unterbruch Was auch immer unsere Meinungen sein mögen. Wir können mit den Handlungsweisen unserer Regierungen einverstanden sein oder auch nicht, und sind auf sehr unterschiedliche Art alle betroffen. Wir bemühen uns …

Zum Artikel...

Sprachhygiene in Pandemie-Zeiten

Die „Deutsche Gesellschaft für Sprachhygiene“ (DGSH) appelliert, zur Reduzierung von Tröpfchen-Infektionen als weitaus häufigstem Übertragungsweg von Corona-Viren, die der deutschen Sprache so gemeinen Zisch, Prust-, Fauch-, Grunz-, Ratsch-, Stoß- und Spritzlaute ab sofort zu gänzlich unterlassen. Diese sind durch jeweils weichestmögliche Konsonanten zu ersetzen. Der Einfachheit halber wird dafür die Anwendung folgender, leicht einzuprägender Tabelle …

Zum Artikel...

Ermutigende Forschungsergebnisse zur Homöopathie und der australische Krimi

Homöopathie wirkt auch ‚down under‘! Ermutigende Forschungsergebnisse zu Fibromyalgie, Mittelohrentzündung, postoperativem Darmverschluss, Atemwegsinfektionen und Nebenwirkungen von Krebstherapien. So der erste, und erst jüngst auf Druck der internationalen Öffentlichkeit publizierte „Australian Report“ von 2012.

Zum Artikel...