ars curandi Blog

BlogDenkanstöße, Weckendes, Ermutigungen und auch mal Bewegendes.

Blog-Beiträge im Spannungs- und Begegnungsfeld von Heilkunst und Wissenschaft, Homöopathie und Weltgeschehen, Heilpraktikerberuf und Lebenskunst, Freiheit und Sinnschöpfung.

Zum Neuen Jahr – Vorsätze und das sekundäre Gewissen

Heitere Tipps zur täglichen Gewissenspflege und zum sekundären Gewissen 🙂 – immer wieder zum Neuen Jahr. Damit Sie Ihre guten Vorsätze auch in den Jahren 2020, 2021, 2022, 3027, 9078 auf felsenfeste Prinzipien gründen können und gewiss nie mehr etwas falsch machen. https://www.arscurandi.de/wp-content/uploads/2017/01/Gewissen_sekundaeres.pdf

Zum Artikel...

Wasser-Klänge als unterstützende Selbsthilfe bei chronischem Tinnitus

„Meiden Sie die Stille“ ist ein Ratschlag, den chronische Tinnitus-Patienten, also solche mit anhaltenden Ohrgeräuschen, häufig von Ohrenärzten hören und der doch hilflos macht. Denn fast jeder Mensch hat ein natürliches Bedürfnis nach Stille als Quelle der Regeneration und der seelischen Gesundheit. Wenn sich ein stark ausgeprägter Innenohr-Tinnitus einmal chronifiziert hat, scheint aber die Stille …

Zum Artikel...

Einladung große Psycholyse-Party

Handeloh, Psycholyse, Drogen, Ärzte, Heilpraktiker. Und irgendwie irgendwie Homöopathie? Nein, lustig finden wir überhaupt nicht, dass da die körperliche und geistige Gesundheit von 29 Menschen auf’s Spiel gesetzt wurde. Gleich, ob Einzelne oder/und eine durchgeknallte Gruppierung dies zu verantworten haben. Lustig finden wir nur die Berichterstattung in den Medien, die mangels Fakten merkwürdige Assoziationsreihen knüpft, …

Zum Artikel...

Mutiger Film zur Homöopathie in BR Online-Mediathek

“Homöopathie – Medizin oder Mogelpackung?” Dieser Film (29min.) des Bayrischen Rundfunks aus der Reihe “Faszination Wissen” beleuchtet den aktuellen Stand der Forschung zur Homöopathie ebenso wie das praktische Miteinander von Homöopathie und Schulmedizin. Bei Dreharbeiten in der Klinik Santa Croce im Tessin kommen auch Patienten zu Wort. So eine Frau, die von dieser Klinik seit …

Zum Artikel...

LVKH Neuauflage: Leistungsverzeichnis klassische Homöopathie nun frei zum Download!

Der Verband klassischer Homöopathen Deutschlands VKHD stellt Patienten, Interessierten und KollegInnen auf seiner Website großzügige Informationen zum Thema Abrechnung zur Verfügung. Das online veröffentlichte Leistungsverzeichnis Klassische Homöopathie „LVKH“ informiert über Leistungsmerkmale und zu in etwa erwartende Kosten einer fachgerechten homöopathischen Behandlung. Siehe: VKHD Patienten-Infos zu Homöopathie-Leistungen, Kosten und Erstattung, VKHD Therapeuten-Infos zu LVKH, Abrechnung und …

Zum Artikel...

Das GebüH orientiert nicht über die Kosten, die Patienten zu erwarten haben

Das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker GebüH orientiert die Patienten mit seinem unklaren Homöopathie-Begriff und 30 Jahre alten Preisen nicht über heute zu erwartende Kosten (BVerwG-Urteil Az. 2 C 61.08). Längst schon benötigen wir ein neues Leistungs- und Gebührenverzeichnis für den gesamten Beruf. Allein, der Willen der Verbände fehlt. Warum wir ein neues, gemeinsames Leistungsverzeichnis brauchen (NHP 2/2012)

Zum Artikel...

Elektronische Gesundheits- oder Entblößungskarte?

Für den Medizinhistoriker Prof. P. Unschuld ist die geplante elektronische Gesundheitscard „wie ein Nacktscanner für den gesamten menschlichen Organismus,“ und die zentral gespeicherten Patientendaten dienen primär ökonomischen und politischen Zwecken. Siehe www.stoppt-die-e-card.de.

Zum Artikel...

HTA-Bericht “Homöopathie in der Krankenversorgung”, auch auf englisch

Welche wissenschaftlichen Daten gibt es zu Wirksamkeit, Nutzen, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit der Homöopathie? Diesen Fragen ging 2005 in der Schweiz eine groß angelegte wissenschaftliche Studie nach. Zur damaligen deutschen Veröffentlichung siehe meine Buchbesprechung  (PDF). Ende 2011 folgte eine aktualisierte englische Fassung des HTA-Berichts.

Zum Artikel...