Corona-Impfung: Freiheit unter Maximaldruck?

Sind Ungeimpfte Sozialschweine, die Corona verbreiten und gar noch Mutationen ausbrüten? Eine Analyse unter Gesichtspunkten der Eigen- und der Sozialverantwortung. Ein Statement gegen eine Rhetorik des Maximaldrucks.

Zum Artikel...

Verschwörungsniesel aus dem Wurmloch

Blickst Du durch? Hast Du keinen Nerv, langatmige schlechte Erklär-Videos anzuschauen oder  entsprechende Links an Dein gesamtes Adressbuch zu senden? — Ok, hier ein verschwörungsdunstiger Schnellkurs mit Basics. Die Eis- und Warmzeiten ……… Warnhinweis: Ein unter unmittelbarem Einfluss nicht geringer Impf-Nebenwirkungen verfasster Beitrag! … ganzer Artikel. weiterlesen … Schlüsselworte: Satire – Verschwörungstheorie – Corona-Impfung – …

Zum Artikel...

Der Kultur- und Sozial-Lockdown

Der Kultur- und Sozial-Lockdown, und … ääh … was ist Kultur denn überhaupt? Hübsches Extra oder vielleicht Grundlage von allem anderen? Hier kein Gejammer über die Situation der Künstler, sondern ein Blick um ein, zwei hintergründigere Ecken. Ganzer Beitrag hier als PDF

Zum Artikel...

Pandemie der verlorenen Zwischentöne?

Schmal scheint der Grat zwischen „Corona-Leugner“ und „System-Schaf“. Wie der homöopathische Arzt Heinz Huber in einem eingehenden Interview des ZDF darlegte, erschwert es heute vor allem die Angst, ruhig abwägend einen vernünftigen Weg zu finden. Selbst wenn unterschiedliche Seiten eigentlich Gutes wollen. Da ist die Angst vor einer Pandemie. Und da ist Angst vor Entgleisungen …

Zum Artikel...

Die Corona-Maskerade

Verschwörungstheorien häkeln, Kausalitäten basteln oder aber Chancen nutzen? Jedenfalls in Baden-Württemberg, so schreibt die Zeitung. Wohl nur eine dünne Mehrheit. Auch hier hängt Vieles von Zählweisen und Fragestellungen ab. Ab jetzt also Corona-Maskenpflicht, zumindest in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen, in Schulen bleibt’s zu sehen. Fratze ziehen gilt wohl nicht. Mit Achtsamkeit ginge vielleicht auch …

Zum Artikel...

Was für ein Frühling!

Corona und ein Aufatmen der Erde — zurück zur „Normalität“? — Alles lebt — die Schein-Sicherheit der Zahlen und Fakten — Chancen jetzt ergreifen! Unterbruch Was auch immer unsere Meinungen sein mögen. Wir können mit den Handlungsweisen unserer Regierungen einverstanden sein oder auch nicht, und sind auf sehr unterschiedliche Art alle betroffen. Wir bemühen uns …

Zum Artikel...

Homöopathie, der Rückwärts-Dreh und warum wir umso mehr gebraucht werden

Erschüttert beobachten wir, wie schon seit einigen Jahren die meisten bürgerrechtlichen und sozialen Errungenschaften der letzten 50 Jahre scheinbar unaufhaltsam rückwärts abgewickelt werden. Der Verrat von Menschenwürde und europäischer Werte an den Grenzen Europas wird weitgehend hingenommen als Kollateralschaden einer von den Finanzmärkten diktierten Globalisierung. Das Eine ist nicht ohne das Andere zu haben, man …

Zum Artikel...

Heilkunst und Ethik – subjektiv, aber richtig!

Nachdem die Erforschung der Homöopathie vorgeblich kein wissenschaftswürdiges Thema mehr sei, kommen die Kampagnen gegen die Homöopathie zunehmend moralisch diskreditierend daher. Diese Entwicklung findet nicht nur am Spülsaum der Foren-Kommentare statt, sie wird von einzelnen Lehrstuhlinhabern untermauert und von Agenturen verbreitet. Mit den Zweifeln an der Lauterkeit unserer Motive wird Misstrauen gesät, dies betrifft derzeit …

Zum Artikel...

Die Homöopathie inmitten hintergründiger Kulturkämpfe

Das lebendige Subjekt, unser Menschenbild, die Homöopathie: Was bedeuten diese für eine echte, individualisierte Integrativmedizin? Die Zerrbilder der Letzteren sind: ein Supermarkt unter integrativmedizinischer Flagge und molekularbiologische Pseudo-Individualisierung. Als Gegengewicht zu unserem ökonomisch bestimmten Gesundheitssystem braucht es offenbar ein „ganz Anderes“. Ist diese Konstellation nicht auch eine Chance für homöopathisch qualifizierte Heilpraktiker? freier Download „Die …

Zum Artikel...

Elektronische Gesundheits- oder Entblößungskarte?

Für den Medizinhistoriker Prof. P. Unschuld ist die geplante elektronische Gesundheitscard „wie ein Nacktscanner für den gesamten menschlichen Organismus,“ und die zentral gespeicherten Patientendaten dienen primär ökonomischen und politischen Zwecken. Siehe www.stoppt-die-e-card.de.

Zum Artikel...